Mobiles Hessen
© Christof Mattes

Strategische Planung

Mobiles Hessen

Hessen ist das Land der Mobilität in der Mitte Deutschlands und Europas

Mit einer umfassenden Strategie strebt das Land Hessen eine Verkehrswende bis 2035 an: Durch Digitalisierung und Vernetzung von Mobilität sowie mit emissionsarmen Verkehrsmitteln soll ein schnelles, sicheres und klimaschonendes Verkehrssystem entstehen.

Wir wissen, wie eine neue, bessere Mobilität für alle funktionieren kann: Schlüssel hierfür sind die Digitalisierung und Vernetzung von Mobilität. So kommen wir mit emissionsarmen Verkehrsmitteln hin zu einem Verkehrssystem, das jede und jeden schnell, sicher und klimaschonend ans Ziel bringt. Die Verkehrswende wird uns neue Horizonte eröffnen. Mobilität ist ein Thema, das alle angeht.

Mobiles Hessen

Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität (FZ-NUM)

Das FZ-NUM der Hessen Trade & Invest GmbH berät als zentrale Anlaufstelle Kommunen in Hessen umfassend in allen Fragen der nachhaltigen Mobilität.

Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität

"Die Verkehrswende ist ebenso ein ökonomisches wie ein ökologisches Projekt, Hessen kann hier sein besonderes Know-how ausspielen. Deshalb wollen wir Vorreiter der Verkehrswende werden."

Tarek Al-Wazir
Tarek Al-WazirHessischer Wirtschaftsminister

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Carsten Ott

Dr.-Ing. Carsten Ott

Abteilungsleiter Technologie & Innovation

Abteilung

Technologie & Innovation

+49 611 95017 8350

Dr. Detlef Terzenbach

Dr. Detlef Terzenbach

Projektleiter Innovationsunterstützung & Start-ups

Abteilung

Technologie & Innovation

+49 611 95017 8613

Julia Lange

Julia Lange

Projektmanagerin Start-up Hub Hessen | Förderung & Finanzierung

Abteilung

Technologie & Innovation

+49 611 95017 8371