www.hessen-agentur.de

Investitionspakt Soziale Integration im Quartier


  • Kinderzentrum Wellritzhof WiesbadenKinderzentrum Wellritzhof Wiesbaden
    © Reinhard Berg
1

Mit dem „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ möchte das Land Hessen gemeinsam mit dem Bund die hessischen Städte und Gemeinden dabei unterstützen, Räume und Flächen zu schaffen, in denen sich die Menschen mit Integrationsbedarf im Quartier begegnen und austauschen können. Eine „Stadt für Alle“ kann nur ein Gemeinschaftswerk der Menschen und der Institutionen vor Ort sein. Den Rahmen für diesen Ansatz bietet der „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“, der seit 2017 in Hessen ausgelobt wird.

Gefördert werden quartiersbezogene Bauprojekte, die den sozialen Zusammenhalt und die Integration vor Ort unterstützen und nachhaltig stärken. Das können beispielsweise Statteilzentren, Kindertagesstätten, soziokulturelle Zentren, öffentliche Bildungseinrichtungen (ohne allgemein- und berufsbildende Schulen), Jugendtreffs, Jugendwerkstätten oder Nachbarschaftszentren sein, die dringend saniert, modernisiert oder ausgebaut werden müssen. Auch die Aufwertung von Außenbereichen solcher Einrichtungen kann gefördert werden, einschließlich des Baus von Spiel- und Sportplätzen und grüner Bewegungsparcours.

Die Projekte zur sozialen Integration werden mit einer staatlichen Förderung von 90 % der förderfähigen Gesamtkosten einschließlich Planungskosten unterstützt. Antragsberechtigt sind ausschließlich hessische Städte und Gemeinden sowie kommunale Zweckverbände oder Planungsverbände, die über eine städtebauliche Gesamtstrategie oder Ähnliches verfügen.


www.nachhaltige-stadtentwicklung-hessen.de/foerderprogramme/investitionspakt-soziale.integration-im-quartier.html

www.hessen-agentur.de

102 Mio. Euro für lebendige Kommunen [HA Hessen Agentur]

Für Grünflächen, soziale Treffpunkte und lebendige Ortskerne haben Land und Bund in diesem Jahr in Hessen 102 Mio. Euro bewilligt, sagte Wohnungsbauminister Al-Wazir bei der Aufnahme von über 20 Städten und Gemeinden in die Städtebau-Förderung.
mehr dazu

Rundum Stadtumbau – Zweiter Erfahrungsaustausch 2019 [HA Hessen Agentur]

In Kooperation mit dem hessischen Wirtschaftsministerium hat das "Kompetenzzentrum Stadtumbau in Hessen" in Bad Hersfeld das zweite Netzwerktreffen der Stadtumbau-Kommunen organisiert.
mehr dazu

Auf blauen Pfaden – Renaturierung von Fließgewässern [HA Hessen Agentur]

Der zweite Erfahrungsaustausch des Städtebauförderprogramms "Zukunft Stadtgrün in Hessen" im Jahr 2019 fand am 17. September in der Universitätsstadt Gießen statt.
mehr dazu