www.hessen-agentur.de

Geschäftsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft


  • Bildquelle ADCBildquelle ADC
1 2

Das Land Hessen unterstützt Unternehmen und Projekte der Kultur- und Kreativwirtschaft. Diese Zukunftsbranche, die in elf Teilmärkte untergliedert ist, weist ein hohes Wachstumspotenzial auf. Die beiden umsatzstärksten Teilmärkte in Hessen sind der Werbemarkt sowie die Software- und Games-Industrie, gefolgt von der Designwirtschaft und dem Pressemarkt. Das Hessische Wirtschaftsministerium hat die Geschäftsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft in Hessen bei der Hessen Agentur eingerichtet, um über Beratungs- und Förderangebote für die hessische Kultur- und Kreativwirtschaft zu informieren und den Austausch und die Netzwerkarbeit innerhalb der Branche durch Veranstaltungen zu unterstützen. Wir bieten Nachrichten und Projektbeispiele aus Hessen, weiteren Bundesländern und dem europäischen Ausland sowie Informationen zu Förderungsmöglichkeiten. Zusätzlich erhalten Sie bei uns aktuelle Publikationen und Dokumentationen von Veranstaltungen in der Kultur- und Kreativwirtschaft.

www.kulturwirtschaft-hessen.de

www.hessen-agentur.de

Großer Andrang beim 1. Kreativwirtschaftstag [HA Hessen Agentur]

Das Land verdoppelt in diesem Jahr seine Fördermittel für die Kreativwirtschaft und stellt für die Branche 400.000 Euro zur Verfügung. Das teilte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir beim 1. Kreativwirtschaftstag mit.
mehr dazu

1. Kreativwirtschaftstag bündelt Ideen rund um Kreativität und Business [HA Hessen Agentur]

Elf Teilmärkte, eine Branche, ein Tag: Der deutschlandweit erste Kreativwirtschaftstag am 16. Februar in Frankfurt bringt Unternehmer aus Kultur und Kreativwirtschaft zusammen.
mehr dazu

Datenreport 2016 – Kultur- und Kreativwirtschaft in Hessen [HA Hessen Agentur]

In Hessen befinden sich derzeit mehr als 20.000 Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Im Jahr 2014 erzielte der Wirtschaftszweig einen Umsatz von rund 11,7 Milliarden Euro.
mehr dazu

www.hessen-agentur.de

Publikationen

Broschüre zurück Broschüre vor

PDF-Dokument MB
Erscheinungsdatum: