Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

Tourismus- und Kongressmarketing


  • Apfelweingenuss vor Schloss Braunfels im LahntalApfelweingenuss vor Schloss Braunfels im Lahntal34457ImageDescription Apfelweingenuss vor Schloss Braunfels im Lahntal
1 2 3 4 5 6 7 8

Wir entwickeln im Auftrag des Landes Hessen Marketingmaßnahmen zur Vermarktung der hessischen Reiseziele sowohl im In- als auch im Ausland und setzen diese gemeinsam mit den touristischen Partnern im Land um.

Dabei werden mit Unterstützung des Touristischen Marketingbeirates und seiner thematischen Arbeitskreise die Interessen der touristischen Akteure im Land zusammengeführt. Grundlage unserer Arbeit ist der in enger Abstimmung mit den touristischen Akteuren im Land entwickelte Strategische Marketingplan für den Tourismus in Hessen.

Neben der Entwicklung und Begleitung von Maßnahmen anhand der dort definierten Profilthemen

übernehmen wir wichtige themenübergreifende Koordinierungsfunktionen und -aufgaben im Bereich des Auslandsmarketings, der Verkaufsförderung, des Online-Marketings, der Marktforschung sowie der touristischen Pressearbeit.

Wir fungieren als Schnittstelle zwischen Tourismuspolitik und Tourismuswirtschaft und übernehmen wichtige Querschnittsfunktionen, wie z.B. die Organisation des hessischen Gemeinschaftsstandes auf der bedeutendsten internationalen Tourismusmesse, ITB Berlin.

Informationen über die hessischen Reiseziele finden Sie unter www.hessen-tourismus.de

www.hessen-agentur.de

Hessen Imagefilm

Hessen-Imagefilm

Bei den auf dieser Website eingebetteten YouTube-Videos ist der sogenannte "erweiterte Datenschutzmodus" aktiviert. Mit diesem Modus wird verhindert, dass YouTube-Cookies (kleine Textdateien mit Nutzer-Informationen, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden) für einen nicht bei YouTube angemeldeten Nutzer speichert, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer mit erweitertem Datenschutz anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Zwar speichert YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers, nachdem er auf den YouTube-Videoplayer geklickt hat, es werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos mit erweitertem Datenschutz gespeichert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von YouTube.
www.hessen-agentur.de
Diese Seite teilen:

Vorbildliche Projekte mit hessischem Tourismuspreis gewürdigt



Folke Mühlhölzer und der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir Bild: Folke Mühlhölzer und der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land (Werra-Meißner-Kreis), das Unternehmen Ferienholzhäuser Margarete Kluthausen (Edertal-Hemfurth/Edersee) und der Blog "Spessart im Glück" sind Träger des Hessischen Tourismuspreises. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir überreichte die mit 8000 Euro dotierte Auszeichnung am 6. September 2017 auf dem Hessischen Tourismustag in Frankfurt. "Der Tourismus sichert in Hessen in Vollzeitstellen umgerechnet 200.000 Arbeitsplätze. Insbesondere im ländlichen Raum schafft er Entwicklung und Perspektiven. Qualität ist ein wesentlicher Faktor, um sich im Wettbewerb der Destinationen zu behaupten." Der Publikumspreis ging an die Burgen & Schlösser-Kooperation der GrimmHeimat NordHessen.

Der Hessische Tourismuspreis würdigt vorbildliche Projekte in drei Kategorien. Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land siegte in der Sparte "Touristische Innovationen und Marketingprojekte" wegen seiner Fokussierung auf den zukunftsträchtigen naturnahen Aktivurlaub und die gelungene Einbindung eines Naturparks in die touristische Marketingstrategie der GrimmHeimat Nordhessen. DieSpessart Tourismus GmbH gewann mit ihrem Konzept der per Zufallsgenerator und Märchenbuch individuell gestaltbaren Erkundungstour "Spessart im Glück" in der Kategorie "Digitale Produkte und Marketing". Die Ferienholzhäuser in Edertal bekamen den Preis für ihre barrierefreie Gestaltung.

Ausrichter des Preises sind neben der Hessischen Landesregierung die HA Hessen Agentur GmbH, der Hessische Tourismusverband e.V., der Hessische Heilbäderverband e.V., der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Hessen e.V. und die Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern. Der ADAC Hessen-Thüringen e.V. ist exklusiver Kooperationspartner. Die Auswahl trifft eine Jury. Über den in diesem Jahr erstmals vergebenen Publikumspreis hatten dagegen die Hörer von Hit Radio FFH entschieden.

Wie der Minister erläuterte, ist der Aufwärtstrend im hessischen Tourismus ungebrochen. Im ersten Halbjahr 2017 registrierten die Hotels, Pensionen und Campingplätze 4,1 Prozent mehr Übernachtungen: "2017 könnte das achte Rekordjahr in Folge werden", sagte Al-Wazir. "Aber wer auf Dauer Erfolg haben will, muss auf die aktuellen Entwicklungen reagieren." Als wichtigste Herausforderungen nannte er die Digitalisierung und die sich wandelnden Ansprüche der Gäste. Touristisches Qualitätsmanagement spiele deshalb eine immer wichtigere Rolle.

Präsentiert wurde auf dem Tourismustag die völlig überarbeitete Webseite der hessischen Urlaubsdestinationen hessen-tourismus.de

 

Der Tourismustag in den sozialen Netzwerken:

Hessen Agentur bei Instagram

Hessen Agentur bei Twitter

Hessen Agentur bei Facebook

Wirtschaftsministerium bei Twitter

Tarek Al-Wazir bei Twitter

 

 




www.hessen-agentur.de

Ansprechpartner

Herbert Lang
Leiter Tourismus- und Kongressmarketing
+49 611 / 95017-8121

www.hessen-agentur.de

Publikationen

Broschüre zurück Broschüre vor

PDF-Dokument MB
Erscheinungsdatum:
www.hessen-agentur.de

Tourismus in Hessen

35870imagealt

Zahlen und Fakten

Stand: 2018

PDF-Dokument (12 MB)


www.hessen-agentur.de

Tourismus in Hessen

Strategischer Marketingplan für den Tourismus in Hessen 2014 - 2018

Stand: Dezember 2013

PDF-Dokument (9,0 MB)

www.hessen-agentur.de

Tourismus in Hessen

Branchenprofil Tourismus in Hessen

Stand: 2011

PDF-Dokument (2,0 MB)