www.hessen-agentur.de

Wirtschaftsforschung & Landesentwicklung


  • Brexit StudieBrexit Studie
1 2 3 4 5

Die Abteilung Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung berät das Land in Fragen der wirtschaftlichen, demografischen, sozialen und räumlichen Entwicklung in Hessen.

Wir erstellen Analysen und Konzepte als Entscheidungsgrundlagen für Politik, Wirtschaft und Verwaltung und unterstützen Regionen und Kommunen bei der Umsetzung von Maßnahmen.

Wir bieten eine breite Palette von Dienstleistungen: Gutachten und Stellungnahmen, Beratung und Ideenfindung, Moderation und Koordination.

Unser Tätigkeitsspektrum umfasst:

  • regionale und sektorale Strukturanalysen
  • Kurz- und Langfristprognosen
  • Monitoring und wissenschaftliche Begleitung von Modellvorhaben
  • Wirkungsanalysen und Evaluierung von Programmen
  • Bedarfsanalysen und Machbarkeitsstudien
  • Primärerhebungen bei Unternehmen und Haushalten
  • Praxisforen, Workshops und Veranstaltungen

Unser Know-how umfasst:

  • langjährige Erfahrungen mit landespolitischen Themen und Fragestellungen, 
  • differenzierte Kenntnisse der Regionen und der institutionellen Strukturen, 
  • enge Kontakte zu den regionalen Akteuren,
  • qualifizierte Mitarbeiter aus den Bereichen Volkswirtschaft, Geographie und Statistik.

Unsere Themen sind:

  • Wirtschaftsentwicklung, Branchen, Märkte
  • Energiemonitoring
  • Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, ESF
  • Krankenhausplanung, Statistik, Datenanalyse
  • Demografie
  • Servicestelle Vitale Orte 2030
  • Geschäftsstelle Kreativwirtschaft
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

Waldschmidt: "Junge afrikanische Designerinnen präsentieren sich in Frankfurt"



Foto: Hannemie Stitz-Krämer, FRANKfurtstyleaward Bild: Foto: Hannemie Stitz-Krämer, FRANKfurtstyleaward

Die HA Hessen Agentur GmbH und die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) unterstützen in diesem Jahr den FRANKfurtstyleaward – und zwar insbesondere als Sponsor des Hessischen Nachwuchspreises für Fashion & Design. Am Samstag, 29. Juni 2019, wird Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der Hessen Agentur und der HTAI, den Preis um 17 Uhr auf der Messe Tendence vergeben. Nachdem nach der ersten Bewertungsrunde die besten 60 Modedesign-Newcomer aus 34 Schulen auf fünf Kontinenten für den FRANKfurtstyleaward 2019 nominiert worden waren, werden nun zehn Gewinner auf der Messe ausgezeichnet.

 

Designerinnen aus Afrika werden ausgezeichnet

 

Die Gewinner des FRANKfurtstyleaward 2019 werden neben der FRANK® Trophäe in diesem Jahr erstmals mit dem auf 10.000 Euro dotierten „Hessischen Nachwuchspreis für Fashion & Design“ ausgezeichnet – und zwar in drei Lifestyle-Kategorien mit jeweils: 1. Platz 1.500 Euro, 2.Platz 1.000 Euro und 3. Platz 500 Euro. „Unter dem Motto HEIMAT 4.0 steht der Preis für die Internationalität Hessens. Ich freue mich ganz besonders, dass junge Designer aus Afrika eine Chance erhalten, sich internationalen Top-Entscheidern zu präsentieren“, betont Dr. Rainer Waldschmidt: „Afrika ist für uns ein sehr wichtiger Markt der Zukunft!“

 

Wirtschaftsdelegation nach Afrika mit Tarek Al-Wazir

 

Vom 20. bis 26. Oktober 2019 findet daher auch eine Wirtschaftsdelegation unter der Leitung des hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir in die Republik Kenia und in die Demokratische Bundesrepublik Äthiopien statt. Waldschmidt: „Die Delegation hat das Ziel, Kontakte zu Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft für hessische Unternehmen zu knüpfen und so den Aufbau neuer Geschäftskontakte zu erleichtern. Wir werden auf der Messe Tendence die Internationalität Hessens feiern. Im Oktober knüpfen wir in Afrika hieran an.“ Es sei ein gemeinsames Ziel von Landesregierung, Hessen Agentur und HTAI, die eigenen Entwicklungskräfte der afrikanischen Staaten zu stärken, denn nachhaltige Entwicklung ist nur möglich, wenn sie von innen heraus angestoßen und getragen wird.

 

FRANKfurtstyleaward 2019 HEIMAT 4.0

 

Auf der Tendence erhält das Finale des FRANKfurtstyleaward 2019 HEIMAT 4.0 ein neues Format und ist erstmals für die Öffentlichkeit und die Besucher sowie die Aussteller der Tendence zugänglich. Hannemie Stitz-Krämer, Inhaberin HSK Premium Consulting und Organisationschefin des FRANKfurtstyleaward, lädt die Gäste der Tendence ein, „ebenfalls an unserer großen Finale Show am 29. Juni 2019 teilzunehmen und die jungen Modedesigner der Zukunft kennenzulernen. Ich freue mich insbesondere, dass die weltweit angesehene französische Designer-Ikone Chantal Thomass dabei ist, die wir als Ehrenvorsitzende der Jury des FRANKfurtstyleaward 2019 HEIMAT 4.0 gewinnen konnten.“

 

Das Programm für die Runway-Shows zur Preisverleihung des FRANKfurtstyleaward 2019 HEIMAT 4.0 am 29. Juni 2019 auf der Konsumgütermesse Tendence (Halle 8):

 

  • 14.00 Uhr_TOP20_“Urban“_Urban Marketplace
  • 15.00 Uhr_TOP20_“Adventure“_Adventure Marketplace
  • 16.00 Uhr_TOP20_“Earth“_Earth Marketplace
  • 17.00 Uhr_FINALE mit AWARD CEREMONY_auf der Tendence-Bühne

 

 

Weitere Informationen: www.frankfurtstyleaward.com

 

 

 

*******************************************************

 

Die HA Hessen Agentur GmbH ist die Dienstleistungsgesellschaft des Landes. Sie setzt Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten um und fungiert zudem als Berater und „Think Tank“. Ihr Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes Hessen und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung. Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen. www.hessen-agentur.de / www.htai.de

 

 

 

Informationen der Hessen Trade & Invest GmbH im Social Web:

www.twitter.com/HTAI_Hessen

www.twitter.com/investinhessen

www.facebook.com/hessentradeinvest

www.instagram.com/hessenagentur

www.youtube.com/user/hessentradeandinvest

 

 

 

Kontakt:

HA Hessen Agentur GmbH
Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

 

Thorsten Schulte
Leiter der Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
Mail: presse@htai.de




www.hessen-agentur.de

Ansprechpartner

Anja Gauler
Abteilungsleiterin Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung
+49 611 / 950 17-8238
anja.gauler@hessen-agentur.de

www.hessen-agentur.de

Unser Regionalbüro in Kassel

HA Hessen Agentur GmbH
Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung
Ständeplatz 15
34117 Kassel
+49 611 / 95017-8710

www.hessen-agentur.de

Publikationen

Broschüre zurück Broschüre vor

PDF-Dokument MB
Erscheinungsdatum: