Hier finden Sie alle Infos zum Jahresbericht 2018-2020


Mitplanen, mitreden, mitmachen – Städtebauliche Planung für Bürgerinnen und Bürger

Ein Leitfaden informiert, wie Bürgerinnen und Bürger ihre Stadt oder ihre Gemeinde aktiv mitgestalten können

Städtebau beeinflusst unseren Alltag. Dabei können sich Bürgerinnen und Bürger aktiv in die Planungsprozesse einbringen und ihre Stadt oder ihre Gemeinde mitgestalten.

© Design Collage (Ausschnitt): die basis

Je mehr unterschiedliche Perspektiven zu Wort kommen, desto besser. Hilfestellung gibt der Leitfaden zur städtebaulichen Planung „Mitplanen I Mitreden I Mitmachen“ des Hessischen Wirtschaftsministeriums.
Die Broschüre informiert über die verschiedenen Planungsebenen und die Arten städtebaulicher Planungen, die Regeln für das Bauen innerhalb und außerhalb von Siedlungen, über Städtebauförderung und Initiativen des Landes sowie über die Beteiligungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger. Fachbegriffe und Verfahren werden erklärt und Informationsquellen benannt. Die Beteiligungsmöglichkeiten auf einen Blick veranschaulicht ein Flyer.


Ob Städte und Gemeinden ihren individuellen Charakter behalten, ob sie den Ansprüchen an Nahversorgung, Arbeitsplätze, Wohngebiete oder Freizeitgestaltung erfüllen, ob sie Herausforderungen wie dem Klimawandel gerecht werden und ob sie soziales Miteinander ermöglichen – all dies gehört zu einer guten Städteplanung. In ländlichen Räumen gilt es, die Nahversorgung und die medizinische Betreuung sicher zu stellen, Leerstand zu vermeiden und attraktive Lebensbedingungen zu bieten, damit wieder mehr junge Menschen aufs Land ziehen. In den großen Städten werden mehr bezahlbare Wohnungen, nachhaltige Infrastrukturen und mehr Grün für klimafreundliche Quartiere benötigt.


Die Meinungen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sind wertvoll, um gemeinsam mit den Fachleuten die beste Lösung für ihre Heimat zu finden. Bürgerveranstaltungen, Online-Beteiligungen, Planungs- und Zukunftswerkstätten, Leitbild- und Fachdiskussionen sowie gesetzlich vorgeschriebene Beteiligungen bieten Möglichkeiten, sich einzubringen. Mitplanen, mitreden und mitmachen – wenn es um die Zukunft eines Ortes geht. In der neuen Broschüre finden sich dafür die notwendigen Informationen, hilfreiche Tipps und wertvolle Hinweise.
Die Hessen Agentur begleitet im Auftrag des Wirtschaftsministeriums das Programm „Nachhaltige Stadtentwicklung in Hessen“.

Broschüre und Flyer stehen zum Download bereit unter: Mitplanen Mitreden Mitmachen / Nachhaltige Stadtentwicklung Hessen (nachhaltige-stadtentwicklung-hessen.de)


Broschüre inkl. Flyer können per Mail bestellt werden bei: kathrin.korn@wirtschaft.hessen.de


„Nachhaltige Stadtentwicklung in Hessen“ im Web: https://nachhaltige-stadtentwicklung-hessen.de/


Die HA Hessen Agentur GmbH ist die Dienstleistungsgesellschaft des Landes. Sie setzt Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten um und fungiert zudem als Berater und „Think Tank“. Ihr Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes Hessen und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung.