Hier finden Sie alle Infos zum Jahresbericht 2018-2020


„Kunst privat!“ – Hessische Unternehmen öffnen ihre Türen

Anmeldefrist für Firmen und Institutionen endet am 30. April

Vom 21. bis 25. September 2022 findet "Kunst privat!" endlich wieder in Präsenz statt. Hessische Unternehmen machen ihre Kunstwerke einem breiteren Publikum zugänglich.

© Kunst privat!

Gemälde, Skulpturen, Fotokunst und Videoinstallationen, die sonst exklusiv der eigenen Belegschaft und Hausgästen zugänglich sind, können hessische Unternehmen wieder einem breiteren Publikum zugänglich machen.

"Oftmals ungeahnte Schätze verbergen sich hinter Türen, die der Öffentlichkeit meist verschlossen bleiben", erklärt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH. "Von 'Kunst privat!' profitieren nicht nur die Kunstinteressierten, sondern vielmehr auch die Ausstellenden", weiß Mühlhölzer – selbst ein bekennender Aficionado auch von kontrovers diskutierter, zeitgenössischer Kunst. "Ins Gespräch kommen, miteinander in Kontakt treten, diese Chance können Unternehmen nutzen und sich präsentieren. Der Blick hinter die Kulissen schafft Öffentlichkeit und eine gewisse Zugänglichkeit."

"Erfahrungsgemäß decken die teilnehmenden Unternehmen eine faszinierende Bandbreite an Exponaten ab", ergänzt Susanne Stöck, Leiterin der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen bei der Hessen Agentur und direkte Ansprechpartnerin für interessierte Unternehmen, die sich beteiligen möchten. "Die liebevolle Zusammenstellung der Kunst wird von den Besucherinnen und Besuchern immer gelobt."

"Kunst privat!" ist eine Initiative der Wirtschaft und wird vom Engagement der beteiligten Unternehmen getragen. An der 2005 gegründeten Aktion haben sich in den vergangenen Jahren jeweils um die 30 Firmen beteiligt. Zu den kostenlosen Führungen kamen jeweils rund 4.000 Bürgerinnen und Bürger und kehrten fast ausnahmslos hochzufrieden nach Hause zurück: 98 Prozent bewerteten die Veranstaltungen als gut oder sogar sehr gut.

Mehr zu "Kunst privat!" unter https://kunstprivat.net/

Interessierte Firmen und Institutionen wenden sich bitte an Susanne Stöck: susanne.stoeck@hessen-agentur.de

Mehr zu "Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen" – News, Termine, Themen und Kontakt – gibt es unter: https://www.kreativwirtschaft-hessen.de

Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen ist Kooperations- und Ansprechpartnerin für die hessische Kultur- und Kreativwirtschaft bei der HA Hessen Agentur GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Ihr Ziel ist die Vernetzung, Förderung und die stärkere Sichtbarmachung der Branche – auch über Landesgrenzen hinaus.