Tourismuspolitische Kompetenz bündelt sich in Wiesbaden

Der Deutsche Heilbäderverband e.V. hat seine Geschäftsstelle von Berlin nach Wiesbaden verlegt. Auch der Hessische Tourismusverband e. V. (HTV) und seine Tochtergesellschaft Tourismus Management Hessen UG (TMH) haben ihre Geschäftsstellen von Marburg nach Wiesbaden verlegt.

Die Innenstadt von Wiesbaden aus der Vogelperspektive
© Foto: Axel Häsler

Hessens Landeshauptstadt entwickelt sich stetig zum Zentrum tourismuspolitischer Kompetenz: Der Deutsche Heilbäderverband e.V. hat seine Geschäftsstelle von Berlin nach Wiesbaden verlegt und hier in der Stadt eine Bürogemeinschaft mit dem Hessischen Heilbäderverband e.V. (HHV) gegründet. Auch der Hessische Tourismusverband e. V. (HTV) und seine im November 2020 gegründete 100-prozentige Tochtergesellschaft Tourismus Management Hessen UG (TMH) haben ihre beiden Geschäftsstellen von Marburg nach Wiesbaden verlegt.

Im Einklang mit der seit jeher in Wiesbaden beheimateten HA Hessen Agentur GmbH, die als Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Hessen unter anderem Hessen als Tourismus- und Kongress-Destination vermarktet, sowie dem traditionell in Wiesbaden ansässigen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V. bündelt sich in Wiesbaden die Expertise für tourismuspolitische Belange. „Die Ansiedlung der Verbände in unserer Stadt ermöglicht einen noch intensiveren Austausch und Dialog als zuvor, wobei die Nähe zum Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen ein wichtiger Faktor ist“, begrüßt Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz die Ansiedlung der Verbände in der Landeshauptstadt.

Auch für die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH sind die Neuansiedlungen der Geschäftsstellen eine sehr willkommene und erfreuliche Entwicklung. „Die Stärkung der Kompetenz in unserer Stadt trägt zu einer Stärkung des Netzwerkes bei, ermöglicht eine produktive Zusammenarbeit und verspricht eine höhere Wahrnehmung für die Belange des Tourismus“, ist sich Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, die die nationale und internationale Vermarktung der Hessischen Landeshauptstadt verantwortet, sicher.

Kontakt

Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden

Schlossplatz 6, 65183 Wiesbaden

pressereferat@wiesbaden.de

Ansprechpartner

Thorsten Schulte

Thorsten Schulte

Leiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation, Strategische Projekte und Büro der Geschäftsführung

+49 611 95017 8114

Herbert Lang

Herbert Lang

Abteilungsleiter Hessen Tourismus

Abteilung

Hessen Tourismus

+49 611 95017 8121