BarCamp für die Kreative Wirtschaft Hessens

Mit dem ersten virtuellen, landesweiten BarCamp für die Kultur- und Kreativwirtschaft will die Geschäftsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums die Branche wieder verstärkt ins Gespräch bringen.

Wie es sich für ein BarCamp gehört, können alle Teilnehmer:innen ihre Themen einbringen und als Speaker:in das Programm aktiv mitgestalten. Die Themeneinreichung ist vorab und am Tag selbst möglich.

BarCamps sind ein Branchentreff, bei dem die Agenda den Teilnehmer:innen gehört: Welche Themen brennen? Welche guten (oder schlechten) Erfahrungen wurden im Umgang mit der Pandemie gemacht? Wie können sich Kreative auf die Zukunft vorbereiten? In “Sessions” werden Erfahrungen und Wissen offen miteinander geteilt - und spannende neue Bekanntschaften gemacht. Das BarCamp am 30. März verlässt garantiert niemand ohne eine gehörige Portion Inspiration!

Hier anmelden
Hier Sessionvorschlag einreichen

Ort

Online