Zukunft im ländlichen Raum

Neu erschienenes Magazin der Landesinitiative +Baukultur in Hessen präsentiert die Finalisten des Landeswettbewerbs ZUSAMMEN GEBAUT.

© HA Hessen Agentur GmbH

Von den rund sechs Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern Hessens leben über die Hälfte in ländlich geprägten Regionen. Das Auszeichnungsverfahren 2019 „Zusammen Gebaut: Zukunft im ländlichen Raum“ thematisierte daher z. B. welche baulichen Verbesserungen zu mehr Lebensqualität führen und die Lebensräume vor Ort nachhaltig aufwerten.

Nun präsentiert das Magazin der Landesinitiative +Baukultur in Hessen die Preisträger der zwei ersten Preise, des zweiten und dritten Preises sowie eine Anerkennung. Die Prämierten aus den ländlichen Räumen in Hessen zeigen, wie mit zeitgemäßer Gestaltung und regionaler Bautradition attraktive und vitale Orte mit eigener Identität geschaffen werden können. Zu finden sind die prämierten Projekte in Kalbach-Uttrichshausen, Niederbrechen, Amöneburg, Wanfried und Philippsthal. Darüber hinaus enthält das Magazin Fachbeiträge und weitere hilfreiche Informationen.

Das Magazin steht hier zum Download zur Verfügung. Gedruckte Exemplare können bei der HA Hessen Agentur GmbH angefragt werden (solange der Vorrat reicht).


Kontakt:
HA Hessen Agentur GmbH
Xenia Diehl
Geschäftsstelle der Landesinitiative
+Baukultur in Hessen
Tel.: 0611 95017-8451
info@baukultur-hessen.de

Weitere Informationen zur Landesinitiative +Baukultur in Hessen erhalten Sie unter www.baukultur-hessen.de

Fotos auf dem Deckblatt: Christoph Hesse Architects, Ulf Stiller, Nicole Haines

Ansprechpartner

Xenia Diehl

Xenia Diehl

Projektmanagerin Servicestelle Wohnen in Hessen

Abteilung

Wirtschaftsforschung & Landesentwicklung

+49 611 950 178451