Hessen Trade & Invest GmbH

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes. Unsere Aufgabe ist es, den Wirtschafts- und Technologiestandort Hessen nachhaltig weiterzuentwickeln, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu festigen und auszubauen. Dabei arbeiten wir partnerschaftlich mit Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik zusammen.

Leistungsfähige Breitband- und Mobilfunknetze sind ein entscheidender Faktor im nationalen und internationalen Standortwettbewerb der Regionen und für die Schaffung der Gigabitgesellschaft. Der Breitband- und Mobilfunkausbau in Hessen wird auf operativer Ebene durch das Breitbandbüro Hessen bei der HTAI betreut und arbeitet im Auftrag des zuständigen Landesministeriums.


In diesem Kontext suchen wir Sie in der Abteilung Digitalisierung als motivierte

Projektmanager Förderung & Finanzierung im Breitband-Büro Hessen (m/w/d)

Der Einsatzort ist Wiesbaden.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Themenfeld Digitale Netze
  • Mitarbeit im Fachgebiet Förderung & Finanzierung und Repräsentanz nach außen. Dies beinhaltet u. a.:
  • Kennzahlenreporting zu Förderprojekten gegenüber dem Auftraggeber inkl. regelmäßiger Pflege der internen Datenbasis
  • Weiterentwicklung und Ergänzung des Berichtswesens bei Bedarf
  • Austausch zu regionalen Förderbedarfen und -modellen unter Abstimmung mit den regionalen Breitbandberatern/ den Breitbandkreiskoordinatoren inkl. Datenaufbereitung
  • Einschätzung förderrechtlicher Sachverhalte und Klärung von Einzelfragen (Förderprogramme von EU/Bund/Land)
  • Zusammenstellung von Fach- und Hintergrundinformationen und themenspezifischer Einzelauswertungen
  • Fachliche Mitwirkung/Initiierung bei/von notwendigen Aktualisierungen/Überarbeitungen der Gigabit-Richtlinie
  • Fachliche Beurteilung der Weiterentwicklung bestehender Förderprogramme (bspw. Bundesförderprogramm Gigabit, ELER- und GAK-Förderung), Erarbeitung von Stellungnahmen und ggf. Änderungsvorschlägen
  • Vertretung und Wahrung hessischer Interessen innerhalb von Arbeitsgremien
  • Aktivitäten im Rahmen der Förderprogramme (Mobilfunk, WLAN etc.), bspw. Abstimmungen mit der WIBank
  • Begleitung von Studien, Leitfäden, Broschüren und Informationsveranstaltungen
  • Projektmanagement (z. B., Abstimmung der Projekttätigkeiten mit dem Auftraggeber, Durchführung von Beschaffungsvorgängen, Koordination und Steuerung von externen Dienstleistern und Terminkontrolle, etc.), Unterstützung beim Projektcontroling
  • Unterstützung des Themenfeldleiters und der Projektleitung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise Verwaltungswissenschaften/Public Management, einschließlich relevanter Berufserfahrung im Bereich Fördermittelmanagement und der Bearbeitung von einschlägigen Förderprogrammen
  • Kenntnisse im EU-Beihilferecht, Haushalts-, Zuwendungs- und Verwaltungsrecht
  • Grundlegendes Verständnis von wissenschaftlich-technischen Zusammenhängen
  • Projektsteuerungskompetenz bei Zeit- und Kostenkontrolle
  • Hohes Maß an Organisationsvermögen, Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative; Erfahrung im Projektmanagement
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Behörden sowie Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung
  • Selbständiges, präzises Arbeiten, Team- und Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zu Dienstreisen - teils mit Übernachtung - außerhalb des Dienstortes

Die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet für den Zeitraum von 24 Monate eingerichtet. Der Einsatzort ist Wiesbaden. Die Eingruppierung erfolgt, je nach Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppe 12 / 13 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer.

Kennziffer
Ref_124_PM_Förderung_Finanzierung_Breitband_Büro_Hessen