Hessen Trade & Invest GmbH

Die Hessen Trade & Invest GmbH ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes. Unsere Aufgabe ist es, den Wirtschafts- und Technologiestandort Hessen nachhaltig weiterzuentwickeln, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu festigen und auszubauen. Mit dem Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität (FZ-NUM) ist hier die Kompetenzstelle des Landes Hessen für nachhaltige Mobilitätsplanungsprozesse angesiedelt.

Das FZ-NUM unterstützt im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministerium Kommunen bei der nachhaltigen Mobilitäts- und Verkehrsplanung, bei der Suche und Beantragung von Fördermitteln, bei der Vernetzung und beim Wissensaustausch mit anderen Kommunen. Zudem führt das FZ-NUM Projekte durch, um die Herausforderungen bei Planung und Umsetzung von Maßnahmen aufzuzeigen und die Rahmenbedingungen zu verbessern. Wir erarbeiten Unterstützungsleistungen für die Kommunen und sind auf Landes-, Bundes- sowie EU-Ebene vernetzt


In diesem Kontext suchen wir Sie in der Abteilung Technologie & Innovation ab sofort in Vollzeit als

Projektleitung Verkehrs- und Mobilitätsplanung(m/w/d)

Der Einsatzort ist Frankfurt am Main (House of Logistic & Mobility).

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung mit fachlicher und koordinatorischer Verantwortung für den Themenbereich integrierte Mobilitäts- und Verkehrsplanung im FZ-NUM. Zusammenarbeit mit den weiteren Expertisenfeldern des FZ-NUM.
  • Beratung und Unterstützung von Kommunen bei der Erstellung und Umsetzung von Nachhaltigen Urbanen Mobilitätsplänen (SUMP) bzw. Verkehrsentwicklungsplänen (VEP).
  • Erarbeitung und Kommunikation von Hilfestellungen für die kommunale Mobilitäts- und Verkehrsplanung.
  • Aktive Vernetzung mit Akteuren in Hessen und deutschlandweit sowie Kontaktpflege zu hessischen Kommunen.
  • Konzeption und Management relevanter Projekte sowie Vernetzung und Wissensaustausch mit den Kommunen.
  • Abstimmung der Projekttätigkeiten im Themenfeld sowie mit dem Auftraggeber HMWEVW ab.
  • Gemeinsame Identifikation von relevanten Themen mit der Themenfeldleitung sowie strategische Entwicklung des Expertisenfeldes.
  • Projektmanagement (z.B. Abstimmung der Projekttätigkeiten mit dem Auftraggeber, Koordination und Steuerung von externen Dienstleistern und Terminkontrolle, Durchführung von Beschaffungsvorgängen)
  • Begleitung von Studien und Mitwirkung bei der Informationsrecherche und -aufbereitung.
  • Repräsentation des FZ-NUM und Kommunikation der Angebote auf Veranstaltungen und im Kontakt mit Kommunen, Netzwerken und Auftragnehmenden auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. TU/TH oder Master) vorzugsweise in den Fachrichtungen Verkehrsingenieurswesen, Verkehrsplanung, Stadt- und Regionalplanung (Vertiefung im Bereich Mobilitäts- und Verkehrsplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung).
  • Berufserfahrung in der Mobilitäts- und Verkehrsplanung bzw. im kommunalen Mobilitätsmanagement.
  • Fachwissen zu Planungsgrundsätzen und rechtlichen Rahmenbedingungen bzgl. Umsetzung der Verkehrswende.
  • Verständnis kommunalpolitischer Zusammenhänge sowie kommunaler Verwaltungsabläufe.
  • Freude an Vernetzung sowie Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit.
  • konzeptionelle Fähigkeiten und Innovationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative.
  • Planungs- und Organisationskompetenz sowie Problemlösungsfähigkeit.
  • Präzises, selbständiges Arbeiten, Team- und Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen sowie zur Teilnahme an Abendterminen.
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse sowie sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet für den Zeitraum von 24 Monate eingerichtet. Der Einsatzort ist Frankfurt am Main (House of Logistic & Mobility). Die Eingruppierung erfolgt, je nach Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppe 12 / 13 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer.

Kennziffer
Ref_115_PL_Verkehrs_Mobilitätsplanung