Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

Hessische LandesEnergieAgentur (LEA)


  • Strom bewegt – Elektromobilität in Hessen
    HA Hessen Agentur GmbH
1 2 3 4
www.hessen-agentur.de

Aktivieren. Koordinieren. Umsetzen.
Das ist das Motto der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).

LEA übernimmt im Auftrag der Hessischen Landesregierung zentrale Aufgaben bei der Umsetzung der Energiewende und des Klimaschutzes.

Ein Schwerpunkt der Aktivitäten richtet sich an hessische Kommunen, die vielfältige Unterstützung bei kommunalen Strategien und Maßnahmen zum Klimaschutz, zur Energieeffizienz, Energieeinsparung und zum Ausbau erneuerbarer Energien erhalten können.

LEA versteht sich auch als Informationsplattform und macht bei Fragen rund um Klimaschutz und zur Energiewende Informationsangebote für Bürgerinnen und Bürger und künftig auch für Unternehmen und alle Arten von Organisationen in Hessen.

Privatpersonen finden Rat und Unterstützung bei Baumaßnahmen über die Hessische Energiespar-Aktion (HESA).

Zum LEA-Angebotsspektrum zählen derzeit:

 

www.hessen-agentur.de

EU EFRE-Logo

www.hessen-agentur.de

Die Hessische LandesEnergieAgentur wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. www.efre.hessen.de

Dies betrifft die Vorhaben Bürgerforum Energieland Hessen, Hessische Energiespar-Aktion, Fördermittelberatung, Fachtechnische Dienstleistungen, Energieeffizienz-Netzwerke, Contracting und Öffentlichkeitsarbeit.

www.hessen-agentur.de

News

!!! Anmeldung geschlossen!!! Hessischer Elektromobilitätskongress 2019 [Elektromobilität in Hessen]

  Der Ausbau der Ladeinfrastruktur im öffentlichen und im privaten Bereich wird als eine Grundvoraussetzung für die schnelle Entwicklung der Elektromobilität angesehen. Hierzu gibt es noch viele offene Fragen, die auf dem Kongress erörtert werden sollen:
mehr dazu

NOW-Broschüre: Energiewende im Verkehr im kommunalen Umfeld [H2BZ-Hessen]

Die NOW-Broschüre „Energiewende im Verkehr im kommunalen Umfeld“ aus der Begleitforschung „Vernetzte Mobilität“ ist ab sofort online verfügbar. Sie richtet sich an Kommunen und kommunale Unternehmen, die sich mit dem Thema Energiewende im Verkehr (Sektorenkopplung) beschäftigen.
mehr dazu

1000 Brennstoffzellen-Nutzfahrzeuge für Osthessen? [H2BZ-Hessen]

Das Stadtplanungsamt der Stadt Fulda hat Ende September 2019 im Rahmen des bundesweiten Förderwettbewerbs HyLand ein Grobkonzept (HyWheels) zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors in Osthessen eingereicht.
mehr dazu

BMVI investiert 23,5 Millionen Euro in Wasserstoffmobilität [H2BZ-Hessen]

Wasserstoffmobilität wird konkret erlebbar: Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute in Berlin Zukunftsschecks in Höhe von rund 23,5 Millionen Euro überreicht. Die Bandbreite der geförderten Projekte reicht vom Gabelstapler über die Ausstattung einer ...
mehr dazu

Contracting-Tag befasst sich mit Energiedienstleistungen im Strom- und Wärmebereich [HA Hessen Agentur]

Wie können Kommunen und Unternehmen Energie sparen, ohne zu investieren?
mehr dazu

Neuer Aufruf: BMVI fördert Beschaffung von Brennstoffzellen-PKW [H2BZ-Hessen]

Mit einem weiteren Aufruf im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP 2) fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Anschaffung von Brennstoffzellen-Pkw.  
mehr dazu

Klimaschutzprogramm 2030 [Elektromobilität in Hessen]

Die Reduzierung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor ist im Gegensatz zu den anderen Sektoren ins Stocken geraten, schlimmer noch: sie haben sich noch verstärkt. Vor allem wegen immer größerer, schwererer und leistungsstärkerer Fahrzeuge wurden mehr klimaschädliche Gase emittiert als in der ...
mehr dazu

Umweltbonus-Anträge: Hessen auf Platz 5 in Deutschland [Elektromobilität in Hessen]

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe des Förderprogramms Elektromobilität (Umweltbonus) den Absatz neuer Elektrofahrzeuge zu fördern. Dadurch kann ein nennenswerter Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffbelastung der Luft bei gleichzeitiger Stärkung der Nachfrage nach ...
mehr dazu

Wasserstoff ist als Energiespeicher unverzichtbar [H2BZ-Hessen]

In den Räumen der ESM Energie- und Schwingungstechnik Mitsch GmbH, die 2016 als „Hessen Champion“ in der Kategorie Weltmarktführer ausgezeichnet wurde, trafen sich über 60 Vertreter der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche und der Energiewirtschaft, um den aktuellen Stand und die Perspektiven ...
mehr dazu

Wasserstoff ist als Energiespeicher unverzichtbar [HA Hessen Agentur]

Welche Rolle die Herstellung von "grünem" Wasserstoff aus Windstrom bei der Entwicklung neuer, regionaler Wertschöpfungsketten spielen kann, haben Vertreter der Energiewirtschaft in Heppenheim diskutiert.
mehr dazu

Meilenstein für den Toyota Mirai [H2BZ-Hessen]

Meilenstein für den Mirai: Im Werk Motomachi in Toyota City ist jetzt das 10.000. Exemplar der Brennstoffzellenlimousine vom Band gelaufen. Damit ist die Oberklasselimousine das meistproduzierte Brennstoffzellenfahrzeug der Welt.
mehr dazu

Gesamtsieg für das Team „weiter mit Wasserstoff“ auf der historischen ersten „24 Stunden Wasserstoff-Rallye Deutschland“ [H2BZ-Hessen]

Gleich in zwei Kategorien durfte das Team der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e.V. (kurz H2BZ-Initiative Hessen) Pokale empfangen. Das Team, das den Toyota Mirai der H2BZ-Initiative Hessen fuhr, bestand aus Dr. Jan Rosner (Teamleiter), dem Maschinenbauingenieur Sascha Sturm und ...
mehr dazu

www.hessen-agentur.de

Ansprechpartner

Dr. Karsten McGovern

Abteilungsleiter
Hessische Landesenergieagentur
+49 611 95017-8627
karsten.mcgovern@hessen-agentur.de

www.hessen-agentur.de

Publikationen

Broschüre zurück Broschüre vor

PDF-Dokument MB
Erscheinungsdatum: