Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

Veranstaltungen

Diese Seite teilen:

17. Internationaler Fachkongress für Erneuerbare Mobilität

„Kraftstoffe der Zukunft“

Start-Datum: Montag, 20. Januar 2020
End-Datum: Dienstag, 21. Januar 2020

Ort: Berlin
PLZ: 14055
Location: CityCube Berlin
Straße: Messedamm 26
Veranstalter :Bundesverband Bioenergie e.V.
Internet :https://www.kraftstoffe-der-zukunft.com/


Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen:

Der Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft“ startet am 20. und 21. Januar 2020 in seine 17. Runde. Der Fachkongress ist die Leitveranstaltung und zentrales Diskussionsforum für die deutsche, europäische und internationale Entwicklung erneuerbarer Mobilität.

An zwei Kongresstagen bietet die Veranstaltung den erwarteten rund 600 Branchenvertretern einen Überblick über die vielfältigen Gesetzesinitiativen, aktuelle Marktentwicklungen und Projektbeispiele sowie einen breiten Raum für den Erfahrungsaustausch und persönliche Gespräche.

Die nachstehenden Referenten haben ihre Teilnahme bereits zugesagt:

•    Prof. Dr. Henning Kagermann, Vorsitzender Nationale Plattform „Zukunft der Mobilität“
•    Prof. Dr. Jürgen Krahl, Präsident der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe
•    Dr. Franziska Müller-Langer, Deutsches Biomasseforschungszentrum
•    Tobias Block, Verband der Automobilindustrie e.V.
•    Prof. Dr.-Ing. Thomas Willner, Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg
•    Moderation : Sonja van Renssen, Freelance Journalistin

Seien Sie dabei und informieren Sie sich vor Ort in Berlin über die aktuellen Themen des nationalen und internationalen Biokraftstoffmarktes und anderen Entwicklungen im Bereich erneuerbare Mobilität und diskutieren Sie mit Unternehmern, Politikern und Wissenschaftlern der Branche.

Weitere Infos unter: www.kraftstoffe-der-zukunft.com

Die Veranstaltung wird durch die Landwirtschaftliche Rentenbank gefördert.



Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen