Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

Veranstaltungen

Diese Seite teilen:

28. Mai / 12. Juni / 18. Juni

Fördermöglichkeiten für die Beschaffung von Elektrofahrzeugen und Ladeinfrastruktur für Unternehmen und Kommunen

Start-Datum: Montag, 28. Mai 2018
End-Datum: Dienstag, 07. August 2018

Veranstalter :LandesEnergieAgentur
Internet :strom-bewegt.de


Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen:

isee Bild: isee

 

Informationsveranstaltung in Nord- / Süd- / Mittelhessen 

jeweils 15:00 - 19:00 Uhr

Vortragsbeginn 15:30 Uhr

 

EINLADUNG

 

 

28.05.2018 Frankfurt, Klassikstadt, Werkskantine
Adresse für das Navi: Obere Str. 4A, 60386 Frankfurt am Main

 

15:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

 

15:30 Uhr Eröffnung

  • Begrüßung, Ansgar Röse, Wirtschaftsförderung Frankfurt
  • Begrüßung, Ulrich Erven, HA Hessen Agentur GmbH / LandesEnergieAgentur
  • Keynote: "Fördergeber Bundesprogramme - Warum Förderung von Elektrofahrzeugen", Dominique Sevin, NOW GmbH

16:00 Uhr Vorstellung der Fahrzeug-Förderprogramme

  • Vorstellung der Bundesförderprogramme, Rachid Aid Bouhou, 8energy
  • Erfahrungswerte mit bisherigen Förderprojekten

Max Nastold, Kazenmaier Fleetservice GmbH

 

17:00 Uhr Best-Practice Beispiele

  • 4 Jahre E-Transporter im täglichen Metzgerei- und Cateringbetrieb, Alexander Kaiser, Metzgerei Kaiser
  • 300.000 km im Tesla, Frank Pigge, Selbstständiger Vermögensberater

17:30 Uhr Come Together, Netzwerken, Besichtigung und Probefahrten

 

ca. 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

ANMELDUNG

https://www.strom-bewegt.de/anmeldung_va_foerderinfo_eKFZ

 

 

12.06.2018 Region Gießen, angefragt: Kulturzentrum Buseck, Großer Saal
Adresse für das Navi: Am Schloßpark 2, 35418 Buseck

 

15:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

 

15:30 Uhr Eröffnung

  • Begrüßung, Ulrich Erven, HA Hessen Agentur GmbH / LandesEnergieAgentur
  • Keynote: "Fördergeber Bundesprogramme - Warum Förderung von Elektrofahrzeugen", Oliver Braune, NOW GmbH

16:00 Uhr Vorstellung der Fahrzeug-Förderprogramme

  • Vorstellung der Bundesförderprogramme, Rachid Aid Bouhou, 8energy
  • Erfahrungswerte mit bisherigen Förderprojekten

 Max Nastold, Kazenmaier Fleetservice GmbH

 

17:00 Uhr Best-Practice Beispiele

  • Täglich im E-Einsatz, Frank Schilling, Energiegewinner

17:30 Uhr Come Together, Netzwerken, Besichtigung und Probefahrten

 

ca. 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

ANMELDUNG

https://www.strom-bewegt.de/anmeldung_va_foerderinfo_eKFZ

 

 

18.06.2018 Lohfelden, SVG Autohof Lohfelder Rüssel
Adresse für das Navi: Alexander-von-Humbold-Straße, 34253 Lohfelden

 

15:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

 

15:30 Uhr Eröffnung

  • Begrüßung, Holger Schach, Region Nordhessen
  • Begrüßung, Ulrich Erven, HA Hessen Agentur GmbH / LandesEnergieAgentur
  • Keynote: "Fördergeber Bundesprogramme - Warum Förderung von Elektrofahrzeugen", Philipp Braunsdorf, NOW GmbH

16:00 Uhr Vorstellung der Fahrzeug-Förderprogramme

  • Vorstellung der Bundesförderprogramme, Rachid Aid Bouhou, 8energy
  • Erfahrungswerte mit bisherigen Förderprojekten

 Max Nastold, Kazenmaier Fleetservice GmbH

 

17:00 Uhr Best-Practice Beispiele

  • Erlebnisse mit E-Autofahrern /Praxisbericht, Aurel Liphardt, Solarstrom E-Tankstelle Wickenrode
  • 20 Jahre E-Auto, Eugen Jung, SVG Hessen e.V.
  • Erfahrungsbericht: 1 Jahr mit dem E-Kastenwagen, Rainer Wiegand, Schornsteinfegermeister und Energieberater

17:30 Uhr Come-Together, Netzwerken, Besichtigung und Probefahrten

 

ca. 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

ANMELDUNG

https://www.strom-bewegt.de/anmeldung_va_foerderinfo_eKFZ 

 

 

 

Eine Initiative zur Förderung der Elektromobilität im kommunalen und gewerblichen Umfeld, unterstützt durch das Bundesförderprogramm "SAUBERE LUFT"

Sie erhalten Informationen zu aktuellen Fördermöglichkeiten für Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur für Unternehmen und Kommunen.

Das Sofortprogramm Saubere Luft 2017 – 2020

Die Bundesregierung hat ein „Sofortprogramm Saubere Luft 2017 – 2020“ zur Verbesserung der Luftqualität vorgelegt. Als Teil dieses Maßnahmenpakets unterstützen die Bundesministerien BMVI, BMUB und BMWI deutsche Städte und Kommunen, sowie Gewerbebetriebe bei der Beschaffung von Elektrofahrzeugen mit dem „Aufruf zur Antragseinreichung zur Förderung von Elektrofahrzeugen und der zum Betrieb benötigten Ladeinfrastruktur“.

Sie erhalten Informationen zu den aktuellen E- PKW- und Nutzfahrzeugprogrammen der jeweilige Automobilhersteller, sowie der dazu passenden Ladeinfrastruktur!

 Weitere Informationen:

https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Saubere-Luft/_node.html




Veranstaltungskalender

28. Mai / 12. Juni / 18. Juni

  Informationsveranstaltung in Nord- / Süd- / ...

Passivhaus-Ausstellung - Gemeinde Ahlheim

Die Effizienz im Energiebereich wird künftig zu ...

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht

Wir informieren Sie gerne über ...

Elektromobilität im gewerblichen Umfeld

Drohende Fahrverbote in den Ballungsräumen ...