Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

Folke Mühlhölzer: Ausbau der wirtschaftlichen Kooperation mit Hessens Partnerregion Wielkopolska



Foto: Dennis Möbus Bild: Foto: Dennis Möbus

"Die Partnerschaft zwischen Hessen und der Wielkopolska, die in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum feiert, ist eine echte Erfolgsgeschichte", sagt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH, und ergänzt: "Wir wollen die guten und engen Beziehungen zu unserer polnischen Partnerregion weiter vertiefen und auch die gegenseitige Wahrnehmung von wirtschaftlichen sowie touristischen Angeboten stärken." Die Handelsmesse "Tour Salon 2020" in Posen bietet als Polens wichtigster internationaler Messeplatz seit Jahren ideale Möglichkeiten, um die hessischen Kontakte zu polnischen Geschäftspartnern und Vertretern der Woiwodschaft zu pflegen.

Im Rahmen der Messe trifft Folke Mühlhölzer (Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH) am Freitag, 14.02.20, Vizemarschall Jacek Boguslawski, der in der Woiwodschaft Wielkopolska für die Bereiche Wirtschaft, Umwelt und Tourismus zuständig ist. Inhaltlicher Schwerpunkt des Gesprächs wird das Thema Wasserstoff sein. Bereits im November 2019 fand eine Studienreise des Marschallamtes nach Hessen zur Hydrogenenergie statt. Damals wurden Kontakte zur Tochtergesellschaft der Hessen Agentur, der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA), geknüpft. Hessen kann seinen polnischen Partnern Know-how im Bereich der Wasserstoff-Erzeugung und der Infrastruktur anbieten. Die Firma Infraserv Höchst z. B. verfügt über langjährige Erfahrung in der Erzeugung, Speicherung und Distribution von Wasserstoff. In Posen ist einer der führenden Hersteller von Bussen in Europa ansässig, das Unternehmen Solaris Bus & Coach S.A. Deren Brennstoffzellen-Bus "Solaris Urbino 12 hydrogen" bietet mit einer Tankfüllung eine Reichweite von rund 350 km.

Polen zählt zu den wichtigsten Handelspartnern Hessens weltweit und ist der wichtigste Handelspartner Hessens unter den sogenannten "neuen" EU-Mitgliedern. Sowohl bei den Importen als auch bei den Exporten sind u.a. Fahrzeuge, Fahrzeugteile und -zubehör wichtige Warengruppen.

Für die Umsetzung der verschiedenen Aktivitäten ist das Hessische Kooperationszentrum Hessen-Polen in Posen zuständig. Alle Informationen zur Kooperation von Hessen und der Wielkopolska sind online zu finden auf www.hessen-polen.de und auf der Homepage der Hessischen Staatskanzlei www.stk.hessen.de

 

 

*******************************************************

 

Die HA Hessen Agentur GmbH ist die Dienstleistungsgesellschaft des Landes. Sie setzt Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten um und fungiert zudem als Berater und „Think Tank“. Ihr Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes Hessen und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung. Weitere Informationen finden Sie unter www.hessen-agentur.de

 

Informationen der HA Hessen Agentur GmbH im Social Web:

www.twitter.com/Hessen_Agentur

www.instagram.com/hessenagentur

www.facebook.com/hessenagentur

http://kurzelinks.de/hessenagenturyoutube 

 

Kontakt:

HA Hessen Agentur GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

 

Thorsten Schulte
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
Mail: presse@hessen-agentur.de