Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

"Hessen und der Brexit – Ein Jahr nach dem Austrittsantrag" - Studie zu Erwartungen hessischer Unternehmer



Bild:

Als international ausgerichteter Standort verfügt Hessen über intensive Wirtschaftsbeziehungen zum UK. Dies gilt sowohl für den Außenhandel als auch für die Direktinvestitionsverflechtungen zwischen Hessen und UK. Dementsprechend steht die hessische Wirtschaft vor Herausforderungen, aber auch Chancen beim Umgang mit dem Brexit. Vor diesem Hintergrund hat die Hessen Agentur im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung im Rahmen der Studie "Hessen und der Brexit – Auswirkungen auf die hessische Wirtschaft" bereits Ende 2016 eine breit angelegte Unternehmensbefragung durchgeführt, deren Ergebnisse nicht zuletzt in die Brexit-Aktivitäten des Landes Hessen miteinflossen.

Die neue Studie wirft einen Blick auf die Entwicklungen des letzten Jahres 2017 – d. h. seit dem offiziellen Austrittsgesuch durch das UK –  und zeigt die weiteren Perspektiven auf. Die Analyse der hierfür durchgeführten aktuellen Unternehmensbefragung erfasst die derzeitigen Einschätzungen der Unternehmen und zeigt die Unterschiede gegenüber der vorherrschenden Stimmung vor dem offiziellen Austrittsantrag auf. An der Unternehmensbefragung beteiligten sich rund 500 Unternehmen, von denen jedes zweite Wirtschaftsbeziehungen nach England pflegt.

Wichtige Ergebnisse der Studie sind: Der Anteil derjenigen, die eine starke oder sehr starke Entfernung Groß-Britanniens von der EU befürchten, wuchs von 16 auf 37 Prozent. Zwei Drittel (64 Prozent) der teilnehmenden Unternehmen erklärten, sie rechneten bei einem ungeregelten Austritt ohne Abkommen und Übergangszeit mit negativen Auswirkungen auf das eigene Geschäft. Jedes zweite Unternehmen ist besorgt wegen möglicher Zollbarrieren, jedes vierte fürchtet Standortkonkurrenz durch Steuersenkungen jenseits des Kanals. Im Gegenzug könnte Hessen davon profitieren, dass bislang von London aus operierende internationale Unternehmen nun neue Standorte innerhalb der EU suchen müssen.

Sie können die Studie hier herunterladen.




Veranstaltungskalender

Beratertag: Zukunftsfähige und elektrische Mobilität in Frankfurt am Main und der Region

Das Energiereferat der Stadt Frankfurt und der ...

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht

Wir informieren Sie gerne über ...

Symposium der Initiative Brennstoffzelle

Zwei Jahre nach der erfolgreichen Einführung des ...

Passivhaus-Ausstellung - Kreisausschuss Darmstadt-Dieburg

Die Effizienz im Energiebereich wird künftig zu ...