Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

Neue Seminare „Elektromobilität für Kommunen“

eLotsen Schulungen 2018

Start-Datum: Mittwoch, 07. Februar 2018
End-Datum: Freitag, 14. Dezember 2018



Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen:

eLotse - Zukunftsorientierte Mobilität in der Kommune gestalten

 

Auch in diesem Jahr werden wir wieder unsere - für hessische Kommunen kostenfreien - Schulungen zum Thema Elektromobilität anbieten, an denen bereits über 120 Mitarbeiter hessischer Kommunen teilgenommen haben.

 

Auf vielfachen Wunsch hin haben wir das Programm nun von 5 Tagen auf 3 Tage komprimiert.

 

Der erste Seminartermin wird vom 17.-19. April in Kassel stattfinden. Für das Seminar in Kassel nehmen wir bereits Anmeldungen entgegen.

 

Die weiteren Termine sollen im zweiten Halbjahr 2018 stattfinden:

 

-        Veranstaltung 2: 04./05./06. September

-        Veranstaltung 3: 23./24./25. Oktober

-        Veranstaltung 4: 13./14./15. November 

Unter dem Titel „eLotse: Zukunftsorientierte Mobilität in der Kommune gestalten“ bietet die Geschäftsstelle Elektromobilität auch in diesem Jahr wieder Seminare zum Thema Elektromobilität an. Über 120 Mitarbeiter hessischer Kommunen haben dieses kostenfreie Ausbildungsangebot des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) bereits in Anspruch genommen.

Auf vielfachen Wunsch hin wurde das Programm nun von 5 Tagen auf 3 Tage komprimiert.

Das erste Seminar wird vom 17.-19. April in Kassel stattfinden. Hierfür werden bereits Anmeldungen unter info@strom-bewegt.de entgegengenommen.

Die weiteren Termine sollen im zweiten Halbjahr 2018 stattfinden:

-        Veranstaltung 2: 04./05./06. September

-        Veranstaltung 3: 23./24./25. Oktober

-        Veranstaltung 4: 13./14./15. November

Hierfür suchen wir noch geeignete Veranstaltungsräume. Falls Sie Interesse haben, ein Seminar in Ihrem Hause durchzuführen, bitten wir um Rückmeldung.

Der Veranstaltungsort sollte folgende Merkmale aufweisen:

-        gute Erreichbarkeit mit ÖPNV

-        Seminarraum mit Beamer, Flipchart und 2 Pinnwänden

-        Platz für 15-20 Personen

-        Bewirtung mit Kaffee und Kaltgetränken, Möglichkeit zum Mittagessen

-        Parkplatz o.ä. für Demo-Parcours

Für den Tagungsaufwand (inkl. Mittagessen und Pausengetränke) kann eine Pauschale in Höhe von 20,- Euro pro Teilnehmer und Tag in Rechnung gestellt werden. 

Gerne nehmen wir Sie bereits in unsere Interessentenliste auf.