Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

Hessen Agentur unterstützt BarCamp RheinMain 2017 als Sponsor [HA Hessen Agentur]



Grafik: Hessen Agentur / BarCamp Rhein Main Bild: Grafik: Hessen Agentur / BarCamp Rhein Main

Wiesbaden. Mit voller Energie zum BarCamp RheinMain in Offenbach: Am 11. und 12. November ruft das BarCamp RheinMain zum mittlerweile 9. Mal die digitale Avantgarde zusammen. Die HA Hessen Agentur GmbH unterstützt als Sponsor die Veranstaltung. Der Energieversorger EVO in Offenbach stellt seine Räume der "Alten Schlosserei" zur Verfügung.

"In Offenbach waren wir noch nie. Dabei ist die Stadt seit Jahren sehr rührig, wenn es um digitale Themen geht", erklären die Initiatoren des BarCamps vom Verein Netzkultur e. V. "Da freut es uns umso mehr, dass wir mit dem BarCamp RheinMain nach vielen anderen Städten in der Region nun endlich auch einmal hier zu Gast sein können."

Alles Agil und trotzdem verbindlich

Das Internet ist heute im Alltag nicht mehr wegzudenken, für viele Menschen aber immer noch eine Welt mit ganz eigenen Gesetzen und Regeln. So funktioniert denn auch ein BarCamp anders als klassische Konferenzen: Die Veranstalter organisieren Ort, Termin sowie Verpflegung und übernehmen die Moderation. Die Themen, die während der zweitägigen Veranstaltung diskutiert werden, bestimmen die Besucher selbst. Spannend sind BarCamps auch wegen des Publikums: Wer als interessierter Laie schon immer mal mit Software-Entwicklern und Bloggern, Start-up-Gründern und Digitalprofis ins Gespräch kommen wollte, der ist hier genau richtig.

"Ich freue mich, dass die Hessen Agentur das BarCamp RheinMain 2017 als Sponsor unterstützt. Die Hessen Agentur hat ihre Online- sowie Social Media Aktivitäten in diesem Jahr extrem verstärkt, weswegen wir an einem Austausch mit Experten sehr interessiert sind", sagt Folke Mühlhölzer (Vorsitzender der Geschäftsführung HA Hessen Agentur GmbH). "Wir sind stolz, einen Beitrag zu einem solch modernen und lebendigen Diskussions-Format zu leisten."

In den vergangenen Jahren konnten die Besucher des #bcrm zum Beispiel spannende Details zu Agilität und Design Thinking erfahren, sich über die Arbeit der Freifunk-Initiativen informieren, lernen, was Hula Tanz mit Kommunikation zu tun hat und über die Erfolgskriterien einer E-Learning-Community diskutieren.

BarCamp auf allen Kanälen

Auch wer nicht vor Ort live dabei ist, kann trotzdem teilnehmen: Dafür werden die mehr als 300 Besucher des BarCamps so wie jedes Jahr über Twitter und Blogs, Fotos oder Videos sorgen – ganz im Sinne des BarCamp-Gedankens vom freien Meinungs- und Themenaustausch.

Weitere Informationen rund um das 9. BarCamp RheinMain in der "Alten Schlosserei" bei der EVO in Offenbach sowie das Anmeldeformular gibt es hier: www.barcamp-rheinmain.de

Hashtag der diesjährigen Veranstaltung: #bcrm17

BarCamp RheinMain bei Twitter: @bc_rm

 

Informationen der Hessen Agentur gibt es auch auf Twitter, Instagram und Facebook.
Folgen Sie uns!
www.twitter.com/Hessen_Agentur
www.instagram.com/hessenagentur
www.facebook.com/hessenagentur

Die HA Hessen Agentur GmbH ist die Dienstleistungsgesellschaft des Landes. Sie setzt Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten um und fungiert zudem als Berater und "Think Tank". Ihr Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes Hessen und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung. Die Maßnahmen in der Tourismusförderung werden kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung "Investition in Ihre Zukunft" der Europäischen Union. Weitere Informationen finden Sie unter www.hessen-agentur.de

Kontakt:

HA Hessen Agentur GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Thorsten Schulte
Leiter der Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
E-Mail: thorsten.schulte@hessen-agentur.de