Sie befinden sich hier:
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

Europas größter zusammenhängender Radparcours



Foto: Ulrike Schiefner Bild: Foto: Ulrike Schiefner

Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HA Hessen Agentur GmbH, war zu Besuch in Willingen, um sich über den Radtourismus im Upland und im Landkreis Waldeck-Frankenberg zu informieren, der seit Jahren an Bedeutung gewinnt. Im Gespräch mit Bürgermeistern und Tourismus-Experten erörterte er ein Zukunftsprojekt: die Eröffnung eines sog. Grenz-Trails. Thomas Trachte, Upländer Bürgermeister, hatte die Idee, in der Region den größten zusammenhängenden Radparcours Europas zu schaffen. „Der Grenz-Trail wäre ein Leuchtturmprojekt, mit dem international Werbung für Hessen gemacht werden könnte“, sagte MdL Armin Schwarz. 16 Städte und Gemeinden haben schon ihr Interesse an dem Vorhaben bekundet.

Schon jetzt stehen den Mountainbikern im Upland elf ausgeschilderte Touren, die zwischen 18 und 98 Kilometern lang sind, zur Verfügung. Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es weitere vier Touren. Darüber hinaus gibt es eine Freeride-Strecke, die Weltcup-Downhill-Strecke, die Weltcup-Four-Cross-Strecke, den Pumptrail und einen MTB-Übungsparcours.


Foto: Ulrike Schiefner




Veranstaltungskalender

Brennstoffzellen-Workshop Zulassung – Zertifizierung – Normung 2017

Die Schwerpunkte dieses sechsten Workshops zum ...

4. Fachkonferenz "Elektromobilität vor Ort"

Der Aufbau der Elektromobilität in Deutschland ...

Sprechtag für Unternehmen in Fulda

Innovationen gestalten, Partner finden, ...

Ausstellung "Fassadendämmung" Hünfeld

Mit der Wanderausstellung Fassadendämmung ...