www.hessen-agentur.de

Wirtschaftsforschung & Landesentwicklung


  • Brexit StudieBrexit Studie
1 2 3 4 5

Die Abteilung Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung berät das Land in Fragen der wirtschaftlichen, demografischen, sozialen und räumlichen Entwicklung in Hessen.

Wir erstellen Analysen und Konzepte als Entscheidungsgrundlagen für Politik, Wirtschaft und Verwaltung und unterstützen Regionen und Kommunen bei der Umsetzung von Maßnahmen.

Wir bieten eine breite Palette von Dienstleistungen: Gutachten und Stellungnahmen, Beratung und Ideenfindung, Moderation und Koordination.

Unser Tätigkeitsspektrum umfasst:

  • regionale und sektorale Strukturanalysen
  • Kurz- und Langfristprognosen
  • Monitoring und wissenschaftliche Begleitung von Modellvorhaben
  • Wirkungsanalysen und Evaluierung von Programmen
  • Bedarfsanalysen und Machbarkeitsstudien
  • Primärerhebungen bei Unternehmen und Haushalten
  • Praxisforen, Workshops und Veranstaltungen

Unser Know-how umfasst:

  • langjährige Erfahrungen mit landespolitischen Themen und Fragestellungen, 
  • differenzierte Kenntnisse der Regionen und der institutionellen Strukturen, 
  • enge Kontakte zu den regionalen Akteuren,
  • qualifizierte Mitarbeiter aus den Bereichen Volkswirtschaft, Geographie und Statistik.

Unsere Themen sind:

  • Wirtschaftsentwicklung, Branchen, Märkte
  • Energiemonitoring
  • Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, ESF
  • Krankenhausplanung, Statistik, Datenanalyse
  • Demografie
  • Servicestelle Vitale Orte 2030
  • Geschäftsstelle Kreativwirtschaft
www.hessen-agentur.de

News

Diese Seite teilen:

Geschäftsstelle Kreativwirtschaft auf der ARTS+



Bild:

THE ARTS+ ist Messe, Konferenz und Treffpunkt der Kultur- und Kreativindustrie und fand in diesem Jahr zum dritten Mal während der Frankfurter Buchmesse vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 statt. Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen war in Kooperation mit der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen mit zahlreichen Partnern und einem Stand vertreten. Hier wurden u.a. innovative VR-Anwendungen und die Gewinner der Hessen Design Competition vorgestellt:

 

 

Hessen Design
https://www.hessendesign.de

Ladies, Wine & Design
https://www.ladieswinedesign.com

TimeLeapVR
https://www.timeleapvr.de

VRANKFURT-
https://www.meetup.com/de-DE/vrankfurt

gamearea-FRM/Hochschule Darmstadt
http://www.gamearea-frm.de

TU Darmstadt
http://www.kom.tu-darmstadt.de

Faber Courtial
https://www.faber-courtial.de

die Seriale
https://www.die-seriale.de

 

 

Der Länderarbeitskreis Kreativwirtschaft der Wirtschaftsministerkonferenz stellte bei THE ARTS+ zur Debatte, ob Künstliche Intelligenz (K.I.) zum Konkurrenten der kreativen Berufe werden kann. Kreativität als die Fähigkeit, gestaltend und schöpferisch tätig zu sein, entzieht sich der formalen Logik und damit auch der Null/Eins, An/Aus-Basis jeder Maschinensprache. Aber macht allein das gestalterische Prozesse und Content-Erzeugung immun gegen Algorithmen? Vor allem aber: Wie rational ist Kreativität eigentlich und wie irrational lässt sich künstliche Intelligenz anlegen? Und nicht zuletzt: Was ist in den professionellen Berufen der Kreativwirtschaft wirklich kreativ und was Routine? Beim anschließenden Empfang vernetzten sich rund 100 Personen der Kreativbranche am Stand der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft auf der Buchmesse.

 

 

Weitere Informationen: www.kreativwirtschaft-hessen.de

Ansprechpartnerin: susanne.stoeck@hessen-agentur.de




www.hessen-agentur.de

Ansprechpartner

Anja Gauler
Abteilungsleiterin Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung
+49 611 / 950 17-8238
anja.gauler@hessen-agentur.de

www.hessen-agentur.de

Unser Regionalbüro in Kassel

HA Hessen Agentur GmbH
Wirtschaftsforschung und Landesentwicklung
Ständeplatz 15
34117 Kassel
+49 611 / 95017-8710

www.hessen-agentur.de

Publikationen

Broschüre zurück Broschüre vor

PDF-Dokument MB
Erscheinungsdatum: