www.hessen-agentur.de
Bild

Wasserstoff- und Brennstoffzellen

Wasserstoff als kohlenstofffreier Energieträger und -speicher sowie Brennstoffzellen als effizienter Energiewandler sind wesentliche Schlüsselelemente eines integrierten Energiesystems, in dem die Sektoren Strom, Wärme und Verkehr eng gekoppelt und nahezu vollständig aus Erneuerbaren Energien versorgt werden.

Die Hessische Landesenergieagentur (LEA) ist Projektträger der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktivitäten des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL).

Die Geschäftsstelle der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e. V. (H2BZ-Initiative Hessen) treibt gemeinsam mit dem Kompetenznetzwerk für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik die Technologie- und Projektentwicklung voran.

Mit über 70 Mitgliedern des Kompetenznetzwerks und einer Vielzahl kooperierender Partner zählt Hessen in diesem Schlüsseltechnologiefeld zu den herausragenden Standorten. Wir sorgen als Netzwerkknoten für die Verzahnung dieser Akteure mit den übergreifenden Förderangeboten des Landes sowie mit den relevanten Anwendungsbranchen im stationären bzw. portablen Bereich und der Elektromobilität (Straße, Schiene, Wasser).

Die H2BZ-Initiative Hessen e. V.

www.hessen-agentur.de

H2 MOBILITY gewinnt deutsch-französischen Wirtschaftspreis in der Kategorie Umwelt, Klima und Energie [H2BZ-Hessen]

Unter der Schirmherrschaft der Wirtschaftsminister zeichnete der Präsident der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer, Guy Maugis, am Abend die H2 MOBILITY bei einem Festakt mit dem Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis 2017 aus. Das Gemeinschaftsunternehmen überzeugte die Jury mit dem ...
mehr dazu

Pilotprojekt in Kirchheim: Aus Windstrom mach Wasserstoff [H2BZ-Hessen]

Nicht nur im Stromsektor, auch bei der Verkehrswende hin zu grünen Treibstoffen gibt es noch viel zu tun. Eine Möglichkeit, Diesel und Benzin zu ersetzen, sind wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge. Der Wiesbadener Projektentwickler ABO Wind lud am gestrigen Mittwoch gemeinsam mit seinen ...
mehr dazu

Ab sofort: Förderung weiterer Wasserstoff-Tankstellen im NIP [H2BZ-Hessen]

Das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) fördert ab sofort die Errichtung von öffentlich zugänglichen Wasserstoff-Tankstellen im Straßenverkehr.
mehr dazu

www.hessen-agentur.de

Ansprechpartner

Oliver Eich
Geschäftsstelle
H2BZ-Initiative Hessen e. V.
+49 611 / 95017 – 8959
Oliver.Eich@hessen-agentur.de 

Veranstaltungskalender

Passivhaus-Ausstellung - Rabenau

Die Effizienz im Energiebereich wird künftig zu ...

Passivhaus-Ausstellung - Bad Schwalbach

Die Effizienz im Energiebereich wird künftig zu ...

HeRo-Faktencheck "„Innovatives Bauen mit Holz – nachhaltig und wirtschaftlich“

European Hydrogen Energy Conference (EHEC)

The European Hydrogen Energy Conference (EHEC), ...
www.hessen-agentur.de

Publikationen

Broschüre zurück Broschüre vor

PDF-Dokument MB
Erscheinungsdatum: