www.hessen-agentur.de

Kühler Kopf trotz Sommerhitze Sommerlicher Wärmeschutz Aktiv und passiv – eine Information für Unternehmen, kommunale Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen

Es wird wärmer …

Was können wir tun, damit wir weiterhin arbeitsfähig sind und uns die Wärme nicht zu Kopfe steigt?

Mit dem Klimawandel müssen wir neue Anforderungen an unsere Gebäude stellen und sie so planen, bauen und gestalten, dass wir weiterhin darin gut leben und arbeiten können. Ob Büro-, Produktionsgebäude oder Schulen, es soll allen ermöglicht sein, geschützt vor Hitze, Kälte oder Regen ihre Leistung zu erbringen, ohne Gefahr einer gesundheitlichen Beeinträchtigung.

Es gibt nicht „die Maßnahme“ im Sommerlichen Wärmeschutz, die alle Probleme auf einmal löst. Es gibt Faustregeln, die bei jeder Planung beachtet werden sollten: Solare und interne Wärmeeinträge reduzieren, möglichst passive Kühlung über Nachtlüftung anwenden und effiziente Kühlsysteme vorsehen, falls passive Kühlmaßnahmen nicht ausreichen.

Wir möchten Sie mit diesem Onlinekurs über die vielen verschiedenen Aspekte und Möglichkeiten des Sommerlichen Wärmschutzes in Ihrem Unternehmen und den Kommunen informieren.

Onlinekurs Sommerlicher Wärmeschutz

Mit diesem Fragebogen helfen Sie uns weitere Veranstaltungen noch attraktiver zu gestalten.

Wie haben Sie von der Veranstaltung erfahren?

Internet Pers. Einladung Pers. Kontakt
Social Media Flyer Presse Sonstiges...............

Wie hat Ihnen die Veranstaltung gefallen?

Wie hat Ihnen die Veranstaltung gefallen?

  Stimme völlig zu Stimme eher zu Teils/ teils
Stimme eher nicht zu Stimme gar nicht zu
Die Veranstaltung insgesamt war interessant und lebhaft gestaltet.
Während der Veranstaltung herrschte eine angemessene Atmosphäre.
Die Räumlichkeiten waren der Veranstaltung angemessen.
Die Teilnehmerzahl war angemessen.
Das Fachprogramm war abwechslungsreich und professionell gestaltet.
Die Referierenden waren inhaltlich und methodisch professionell.
Die Moderation war abwechslungsreich und methodisch professionell.
Ich bin im Voraus einfach an alle veranstaltungsrelevanten Informationen gekommen.
Das öffentliche Programm bot treffende Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungsteile.
Die Anmeldung verlief reibungslos, Anmeldezeitraum und Anmeldeform waren angemessen.
Der Besuch der Veranstaltung hat sich für mich gelohnt.
Ich nehme Ideen mit, die ich umsetzen werde.
Einwilligungserklärung Datenschutz*

Hiermit willige ich ein, dass die unten aufgeführten personenbezogenen Daten von der HA Hessen Agentur GmbH und der LandesEnergieAgentur Hessen zum Zweck der Durchführung Ihrer Anmeldung erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Nachteile mit Wirkung für die Zukunft unter info@lea-hessen.de widerrufen kann. Von der HA Hessen Agentur GmbH wurde mir versichert, dass meine datenschutzrechtlichen Belange ohne Einschränkung gewährleistet werden und nur eine Übermittlung meiner Daten an Partner der HA Hessen Agentur GmbH zur Erfüllung des hier genannten Zwecks erfolgt.